Bodytalk - Praxis Rita Stegemann

Praxis für energetische Balancen
und gesundheitliche Beratung
Direkt zum Seiteninhalt
BodyTalk
Die Symptome, die Sie fühlen oder sehen, sind Versuche Ihres Körpers, auf eine einzigartige Weise mit Ihnen zu kommunizieren. Werden bei einer Behandlung nur die Symptome angesprochen, entgeht Ihnen die Gelegenheit, zuzuhören. Jede Narbe, jede Lachfalte und jedes Muttermal haben eine Geschichte. Auch Ihre Sorgen, Ihr Kopfschmerz, Ihr schmerzendes Knie oder Ihre Nahrungsmittel-Unverträglichkeit haben eine einzigartige Entstehungsgeschichte. Wenn Ihnen durch BodyTalk die richtige Übersetzung geliefert wird, können auch die zugrundeliegenden Ursachen erkannt und angesprochen werden.
Eine eingehende BodyTalk-Beschreibung finden Sie auf diesen Seiten:
Wobei kann BodyTalk helfen?
Jeder ist für den Zustand seines Körpers selbst verantwortlich. Und wir sind keineswegs machtlos bei Problemen der Gesundheit oder des Wohlbefindens! BodyTalk ist eine Methode der Energiemedizin und kann Erstaunliches erreichen:
  • Entspannung körperlich, seelisch & geistig
  • Reduzierung von Dis-Stress (Schule, Arbeit,...)
  • Lösen von energetischen Blockaden
  • Ausgleichen emotionalen Ungleichgewichts
  • Ausgleichen der verschiedenen Körpersysteme (z.B. Muskel-Skelett-, Verdauungs-, Hormon-, Immunsystem) & des Wasserhaushaltes
  • Begleiten durch verschiedene Lebensphasen (Fötalzeit, Kindheit, Pubertät, mittleres & höheres Alter)
  • Harmonisierung in Bezug auf die Umgebung (Elektrosmog, Klimafaktoren, Arbeitsplatz, jahreszeitliche Einflüsse)
  • Vorbereitung auf spezifische Ereignisse (Schule, Arbeit, Sport, Familie, Freizeit)
  • Körper, Geist und Seele in Einklang bringen
Und wie funktioniert nun BodyTalk?
Während einer BodyTalk Sitzung stelle ich durch eine geistige Verbindung die Kommunikation mit der inneren Weisheit Ihres Körpers ("KörperGeist", "Innate") her. Durch eine Reihe von Fragen nach einem definierten Schema erfahre ich von ihrer Inneren Körperweisheit, wo die derzeitigen Ungleichgewichte liegen, oder welche Organe oder Systeme unzureichend miteinander kommunizieren und daher nicht im Gleichgewicht mit dem Rest des Körpers sind. Durch gesprochene Fragen und neuromuskuläres Feedback Ihres Körpers können Sie den Fragen und den Antworten Ihrer inneren Weisheit selbst folgen.

Daraufhin lege ich meine Hand auf die Körperbereiche, die bei dem vorhergehenden Feedbackverfahren aufgezeigt wurden, und tippe sanft auf den Kopf und das Brustbein. Das Tippen auf den Kopf weckt das Gewahrsein des Gehirns, welches nun die Kommunikation wieder herstellt. Das Tippen auf das Brustbein (Herz) sorgt dafür, dass die neue Information im gesamten Körper gespeichert wird. Für diese Vorgänge werden feinstoffliche Energien aktiviert, für deren Fluß ich als Initiator fungiere.

Diese Vorgehensweise bewirkt, dass alle Körpersysteme auf höchster Ebene funktionieren und kommunizieren. Der Selbstheilungsprozess wird dadurch beschleunigt und der Körper wird angeregt, sich selbst wieder in Balance zu bringen.
Woher kommt BodyTalk?
Begründer des BodyTalk Systems ist der Australier Dr. John Veltheim, selbst Akupunkteur, Chiropraktiker, Philosoph und Buchautor. Er war langjähriger Leiter des College of Acupuncture and Natural Medicine in Brisbane, Australien, und ist außerdem in mehreren komplementärmedizinischen Fachgebieten, Sportmedizin, Lebensberatung, Vergleichender Philosophie und Theologie ausgebildet. Seine Bücher über das Bodytalk System wurden in verschiedenen Sprachen übersetzt.
Auf den Webseiten der IBA (International BodyTalk Assosciation) finden Sie weitere Infos zu BodyTalk und zu diesbezüglichen Literaturhinweisen. (german.bodytalksystem.com)

Bei youTube finden Sie unter dem Schlagwort "BodyTalk System" einige Videobeiträge, u.a. auch zu grundlegenden BodyTalk Techniken:

Und wie kam ich auf BodyTalk? Lesen Sie -> hier.
Created with WebSite X5
Schreiben Sie mir:
Rita Stegemann
Emsblick 23
26892 Kluse-Steinbild
Zurück zum Seiteninhalt